Matthäus auf bulgarisch
Traum vom Coup gegen England

02.09.2011, 15:46 Uhr - Lothar Matthäus hat seinen Vertrag als bulgarischer Nationaltrainer bis 2013 verlängert und soll die Mannschaft zur Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien führen. Jetzt will der deutsche Rekordnationalspieler mit seinem Team England in der EM-Qualifikation besiegen.

Empfehlungen zum Video
  • Prawda am Morgen: "Kroatien hat gute Chancen gegen Frankreich"
  • Trotz 1:6 gegen England: Panama feiert sich und Harry Kane
  • Migranten-Treck an der US-Grenze: Die Stimmung droht zu kippen
  • Marco Fuchs schenkt Ihnen 90 Minuten: "Jetzt quatsche ich England aus dem Turnier"
  • Der Fall Skripal: Vergifteter Ex-Spion - May beschuldigt Russland
  • Virales Do-it-yourself-Video: Hüttenzauber in der Wildnis
  • Brand in England: Feuertornado überrascht Feuerwehr
  • Rumänien: Zehntausende demonstrieren gegen Korruption
  • Dank Dembélé: Frankreich gewinnt Prestigeduell gegen England
  • Marco Fuchs schenkt Ihnen 90 Minuten: "Ich muss Abbitte bei den Russen leisten"
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"