Wegen Mauer zu Mexiko
Trump droht erneut mit Regierungsstillstand

29.04.2018, 10:01 Uhr - Es war eines von Donald Trumps zentralen Wahlversprechen: eine Mauer an der Grenze zu Mexiko. Nun droht er mit einem Regierungsstillstand sollten die Mittel für das Vorhaben nicht erhöht werden.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Angst vor Trumps Mauer: "Wir werden immer versuchen, drüber zu klettern"
  • Trumps Mexiko-Politik: "Es geht ihm darum, an der Macht zu bleiben"
  • Betroffene des US-Shutdown: "Ich wollte schon die Weihnachtsgeschenke zurückgeben"
  • Der Weg zum Gipfeltreffen in Singapur: Vom "Raketenmann" zum "netten" Diktator?
  • Trump Tower: Albtraum Luxusimmobilie
  • Strafzölle gegen die Türkei: Erdogan droht USA mit Ende der Partnerschaft
  • Trotz Prozessen gegen Trump-Vertraute: "We love you, Mister President"
  • Atomabkommen mit Iran: Good deal oder bad deal?
  • Emotionen und Angst: Trumps Rede - und die Reaktionen darauf
  • Trump und die US-Grenze: "Werden sie 10.000 Migranten abknallen?"
  • Proteste in Hongkong: "Die Briten sind moralisch dazu verpflichtet, zu helfen"
  • Verblüffende Erklärung: Warum Trumps Gesicht (eigentlich nicht) orange ist