Mazedonien
Demonstranten stürmen Parlament und verletzen Abgeordnete

28.04.2017, 08:31 Uhr - In Mazedonien sind Demonstranten in das Parlamentsgebäude eingedrungen und haben mehrere Abgeordnete angegriffen. Sie protestieren gegen die Wahl eines neuen albanischen Parlamentspräsidenten.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Britische Politikerin bepöbelt: Brexit-Gegnerin als "Nazi" beschimpft
  • Chaos in Sri Lankas Parlament: Sie warfen mit Stühlen und Chilipaste
  • Türkisches Parlament: Schlagabtausch unter Abgeordneten
  • Midterm-Wahlen: Alexandria Ocasio-Cortez wird jüngste Abgeordnete
  • Birmingham: Tierschutzaktivisten stürmen weltgrößte Hundeschau
  • "Gelbwesten"-Demo eskaliert: Zahlreiche Festnahmen bei Protesten
  • Festgenommener Syrer in Hessen: Widerstand gegen Abschiebung eskaliert
  • Waffengesetz in Florida: Abgeordnete verhöhnt Parkland-Teenager
  • Vorurteile gegen junge Politiker: "Wo ist denn die Frau Abgeordnete?"
  • Brexit-Debatte im Britischen Unterhaus: May verteidigt ihren Deal
  • Parteitag in Brighton: Labour streitet über Corbyns Brexit-Kurs
  • Ägypten: Proteste gegen Präsident al-Sisi