Mehdorn sagt aus Druck auf Bahn-Chef wächst

Erstmals muss Bahn-Chef Hartmut Mehdorn wegen der Datenaffäre in seinem Unternehmen vor dem Verkehrsausschuss des Bundestages Stellung nehmen. Unterdessen sind im Zuge der Datenaffäre anonyme Vorwürfe der Aktenvernichtung aufgetaucht. Der Druck auf den Konzernchef wächst.
Mehr lesen über