Mennoniten in Chihuahua
Deutsche Heimat Mexiko

19.08.2013, 00:00 Uhr - Im Norden Mexikos wird Deutsch gesprochen: Plautdietsch. Fern der Heimat leben zehntausende Mennoniten. Die Mennoniten halten sich an Traditionen aus einer Zeit, als ihre Vorfahren hierher ausgewandert sind.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Hells Angels: Krimi um eine 500 Jahre alte Bibel
  • Flucht durch Amerika: Volles Risiko mit "La Bestia"
  • Flüchtlinge in Mexiko: Die Karawane der Verzweifelten
  • Geniale Strategien: Wie Tiere Hitze überstehen
  • Verschüttete Bergsteiger in Kanada: Drei der Besten
  • Wüste Gobi: Willkommen im Mars-Basecamp 1
  • ATP-Turnier Monte Carlo: Nadal erreicht souverän das Viertelfinale
  • Nordirland: Gewalt in Londonderry - Frau erschossen
  • Geflohen aus Venezuela: Wie sich Alexis, 18, bis nach Peru tanzte
  • Frankfurts Europa-Party: "Es ist einfach unbeschreiblich"
  • "Van Gogh - An der Schwelle zur Ewigkeit": Die Welt sehen
  • Überwachungsvideo: Polizisten retten Baby vorm Ersticken