Messerschmitt Bf 109
Jagdflugzeug aus russischem See geborgen

10.10.2018, 18:17 Uhr - In Russland wurde eine Messerschmitt Bf 109 aus einem See nahe Murmansk geborgen. Die Maschine ist eines der meistgebauten Jagdflugzeuge der Geschichte.

Empfehlungen zum Video
  • Das Jahrhundert des Fluges: Als die Stukas zu Boden stürzten
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • "Fliegender Panzer": Russisches Kampfflugzeug geborgen
  • Russisches Kriegsschiff: Liegt in diesem Wrack ein Goldschatz?
  • Flugzeugabsturz im Iran: Keine Hoffnung auf Überlebende
  • Von Betamax bis Hundetrinkwasser: Das Museum der gescheiterten Produkte
  • Video: Hier wird gerade das verschollene argentinische U-Boot entdeckt
  • Uraltes Wrack vor Portugal: "Fund des Jahrzehnts"
  • Statt Van-Gogh-Gemälde: Guggenheim-Museum bietet Trump ein goldenes Klo an
  • US-Polizeivideo: Verfolgungsjagd endet im Mülleimer
  • Unwetter in Spanien: "Es war plötzlich alles überflutet."