Entdeckung
Maya-Relikte in weltgrößter Unterwasserhöhle

21.02.2018, 10:54 Uhr - Erstaunlich gut erhaltene Masken und der Schrein eines Maya-Gottes: Unterwasserarchäologen haben in einem riesigen Höhlensystem in Mexiko zahlreiche Artefakte entdeckt.

Empfehlungen zum Video
  • Höhle in Thailand: Neue Animation zeigt Details der Rettung
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Gefangen in der "Hölloch"-Höhle: Ausharren in 300 Meter Tiefe
  • Peru: Über 1000 Jahre alte Skelett-Teile gefunden
  • Mexiko: Längste Unterwasserhöhle der Welt entdeckt
  • Birmingham: Tierschutzaktivisten stürmen weltgrößte Hundeschau
  • Sensationsfund in Alexandria: Rätsel um Riesensarkophag (fast) gelöst
  • Das war knapp: Segler rettet sich vor Kollision
  • Rohingya in Bangladesch: Angst vor dem Monsun
  • "Megafeuer" in Australien: Brandherd nur 75 Kilometer vor Sydney
  • Zweckentfremdung als Spekulationsobjekt: Wohnungs-Leerstand in Hamburg
  • Frankreich: Auf Generalstreik folgt Randale in mehreren Städten