Kampf gegen die Zeit in Mexiko
13-Jährige unter Trümmern entdeckt

21.09.2017, 11:07 Uhr - Nach dem schweren Erdbeben in Mexiko haben die Einsatzkräfte eine 13-Jährige lebend in den Trümmern einer Schule entdeckt. Seit Stunden versuchen sie, das Mädchen zu befreien.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Heck von US-Kriegsschiff gefunden: "Wir haben 71 verlorene Seelen entdeckt"
  • Wiederaufbau von Mossul: "Der Staat hat uns nichts gegeben"
  • Sensationsfund: Neues Organ im menschlichen Körper entdeckt?
  • Schreck lass nach: Wenn der Boden unter den Füssen wegbricht
  • Vor 550 Jahren geopfert: Massengrab mit Kindern und Lamas
  • Mexiko: Gigantischer Maya-Schatz in Höhle gefunden
  • Brasilien: Buckelwal-Kadaver im Regenwald entdeckt
  • Vor der US-Atlantikküste: Riesiges Korallenriff entdeckt
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Webvideos: Achtung, Gletscher kalbt!
  • Dale Earnhardt Junior: US-Rennfahrer überlebt Flugzeugunglück
  • Kalbender Gletscher: Gefährliche Überraschung beim Kajak-Ausflug