MH17-Absturz
Abschlussbericht vorgestellt

28.09.2016, 18:00 Uhr - Die internationale Ermittlergruppe zum Absturz von Flug MH17 über der Ukraine im Juli 2014 hat ihre Ergebnisse vorgestellt. Demnach wurde das Passagierflugzeug von einer Rakete getroffen, die aus prorussischem Gebiet in der Ostukraine abgefeuert worden war.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • "Doomsday Clock" vorgestellt: Noch zwei Minuten bis zum Weltuntergang
  • Washington: Obama-Portraits für Nationalgalerie vorgestellt
  • "Laufendes Auto": Hyundai stellt Konzeptstudie vor
  • Favre in Dortmund vorgestellt: "Ein Neustart braucht Geduld"
  • Erster Arbeitstag: Niko Kovac beim FC Bayern vorgestellt
  • Putins Jahresansprache: Atomwaffen für den Frieden
  • Missbrauchsstudie der katholischen Kirche: Ein unvollständiger Bericht
  • Raubkatze auf dem Schoß: Löwe entert Safari-Fahrzeug
  • Umwelt: Wasserfilter sammelt Plastikmüll aus dem Pazifik
  • Daten für 2017: Rauschgiftkriminalität in Deutschland gestiegen
  • Überflutungen in Venedig: Für Touristen eine Attraktion, für die Bewohner ein Problem
  • Hochwasser in Venedig: Feuerwehrvideos zeigen Ausmaß der Katastrophe