Wohnen in Berlin
Schnäppchen für rund drei Millionen

10.04.2016, 16:49 Uhr - Trotz gestiegener Preise: In keiner Metropole der Welt sind Luxuswohnungen so günstig zu haben wie in Berlin. Denn Kaufpreise in Millionenhöhe sind Schnäppchen - zumindest aus New Yorker Sicht.

Empfehlungen zum Video
  • Flüchtlingszahlen von UNHCR: Ein trauriges Rekordjahr
  • Versteigerung in Tokio: Ein Thunfisch für 2,7 Millionen Euro
  • Shadia, 17 Jahre, Jemen: "Ich weinte, als Steine auf mich herabfielen"
  • Für 5,6 Millionen Euro: Royaler Blauer Diamant versteigert
  • Autogramm Dacia Duster: Schmuckes Schnäppchen
  • 170-Millionen-Grab: Türkisches Geisterdorf im Disney-Stil
  • Auktion in Genf: Schmuck von Marie-Antoinette für Rekordpreis versteigert
  • Virales Video: Stimmgewaltige Siebenjährige singt US-Nationalhymne
  • Zugchaos auf Sylt: "Einzige Möglichkeit: Bahn enteignen, Straße bauen"
  • Cambridge-Analytica-Skandal: Zahl der Geschädigten deutlich höher als bislang bekannt
  • Mietendeckel in Berlin: Wenn der Staat in den Immobilienmarkt eingreift
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Friedensaufmarsch am Kosovo