Prügel-Politik in der Ukraine
Die Attacken des Igor Miroschnitschenko

20.03.2014, 16:35 Uhr - Der ukrainische Swoboda-Abgeordnete Igor Miroschnitschenko sorgte jüngst mit seiner Prügelattacke auf den staatlichen TV-Chef für Empörung. Es ist nicht das erste Mal, dass der Abgeordnete der rechtsextremen Partei mit seinen Schergen unterwegs ist, um seine brutalen Aktionen auf Video zu dokumentieren.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Theresa Mays erbitterter Gegner: Charmant, höflich, ganz schön rechts
  • Die Nato und das "aggressive" Montenegro: Wie Trump den Bündnisfall infrage stellt
  • Kretschmanns Wutauftritt: "Das geht mal gar nicht"
  • Augenzeugen im Video: "Dann schossen sie die Angreifer nieder"
  • Eisenhart: Stahltor im Belastungstest
  • "Muschelkrieg" im Ärmelkanal: So heftig attackierten sich die Fischer
  • Rotlichtviertel im Wandel: Eventlocation St. Pauli
  • Merkel und Seehofer: Szenen einer Fraktions-Ehe
  • Staatskrise in Venezuela: Für Maduro läuft das Ultimatum ab
  • TV-Duell Johnson gegen Corbyn: Und zuletzte lachte - das Publikum
  • Trump über Impeachment-Verfahren: "Ich habe noch nie von Vindman gehört"
  • Impeachment-Anhörung: "Es war unangebracht, es war unangemessen"