Missbrauch
Die Opfer organisieren sich

24.03.2010, 20:16 Uhr - In den USA gibt es schon seit zwanzig Jahren Organisationen, die sich um Opfer von Missbrauch in der Kirche kümmern. Eine Betroffenen-Vereinigung will nun auch in Deutschland aktiv werden.

Empfehlungen zum Video
  • Interview mit Nowitschok-Opfer: "Auch ich hatte das Zeug an den Händen"
  • Escape-Room-Spiel: Fünf Mädchen in Polen gestorben
  • Versuchter Mord: Ex-Spion Opfer von Nervengift-Attacke
  • Macron in Berlin: "Ohne Jammern auf die Geschichte schauen"
  • Anhörung vor dem US-Senat: Showdown für Brett Kavanaugh
  • NRA-Kongress in Dallas: Das Jahrestreffen der Waffenfans
  • Rabiate Verfolgungsmethoden: Polizisten rammen Rollerfahrer
  • Waldbrände in Kalifornien: "Es wird noch viel schlimmer werden"
  • Waldbrände in Kalifornien: Anzahl der Opfer steigt
  • S-Bahnhof in Berlin: Angezündete Obdachlose schweben in Lebensgefahr
  • Proteste in Hongkong: "Die Briten sind moralisch dazu verpflichtet, zu helfen"
  • Verblüffende Erklärung: Warum Trumps Gesicht (eigentlich nicht) orange ist