Missbrauchskonferenz im Vatikan "Dieser Gipfel kommt viel zu spät"

Der Vatikan verspricht: Mit der Missbrauchskonferenz soll das Vertuschen in der katholischen Kirche ein Ende haben. Journalist Peter Wensierski findet: Mit einem Gipfel ist das Problem nicht behoben - die Kirche muss sich grundsätzlich verändern.