Missbrauchsstudie der katholischen Kirche Ein unvollständiger Bericht

Der neue Missbrauchsbericht der katholischen Kirche soll zur Aufklärung beitragen. Doch Betroffene kritisieren: Die Studie ist nicht unabhängig, Akten wurden vernichtet und manipuliert.