Mit aller Kraft Chinas Fußball im Kaufrausch

Mehr als 200 Millionen Euro gaben chinesische Vereine im Winter bereits für Neuzugänge aus. Der chinesische Fußball will mit aller Macht eine größere Rolle im Weltfußball spielen. Auch weil die Parteiführung den Sport mag und die Milliardäre die Vereine als Marketinginstrumente erkannt haben.