Mit Klebeband und Teppichleiste Die neuen Tricks der Bankautomaten-Mafia

Vor einiger Zeit haben wir über Betrüger berichtet, die in der Lage waren, mit ausgefeilten Tricksereien Bankautomaten auszunehmen. Heute geht es unserem Reporter darum zu zeigen, dass das auch mit recht simplen Methoden möglich ist. Das Einzige, was man dafür braucht, ist eine Rolle doppelseitiges Klebeband und eine Stück Zierleiste. Beides im Baumarkt erhältlich. Danach fließt - beziehungsweise klebt - das Geld anderer Leute von ganz alleine. (18.09.2011)
Mehr lesen über