Modezeitschrift "Sibylle"
Glamour für die Genossinnen

18.06.2010, 17:51 Uhr - Sie war die "Vogue des Ostens" - das modische Leitmedium für Generationen von Frauen in der DDR. Fast vierzig Jahre lang prägte die "Sibylle" nicht nur das Stilbewusstsein sondern auch die gesellschaftlichen Ideale ostdeutscher Frauen.

Empfehlungen zum Video
  • Was läuft schief in der SPD? Zwei Genossinnen, zwei Meinungen
  • Prinz Harry bei Charity-Musical: Kann er auch singen?
  • Toni Kroos: Mit 27 Jahren schon ganz oben
  • Neue Kompaktlimousine: Der Lada Vesta im Video
  • Webvideos der Woche: Was sind denn das für Lichter?
  • 13 Kinder in acht Zimmern: Alltag in der Großfamilie Rübenack
  • Nachhaltige Kantinenkonzepte: Mittagspause im Gourmetrestaurant
  • Trailer für ARTE Re: Big-Wave-Surfen in Portugal
  • Refugee Bedtime Stories: Paradise on Earth
  • Tarantino-Filme: Die Flüche und Morde des Filmgenies
  • Serdar Somuncu über das Ossi-Wessi-Verhältnis: "Ich war erst nach der Wiedervereinung Wessi"
  • Moderatorin Andrea Kiewel: "Ich hatte manchmal das Gefühl, Deutsche zweiter Klasse zu sein"