Mondlandung
Letzte Original-Aufnahmen werden versteigert

29.06.2019, 16:47 Uhr - Ein Student kaufte 1976 tausende Videobänder von der Nasa - für 218 US-Dollar. Sie sollten wertlos sein und nur zum Wiederbespielen taugen. Doch irgendwann sichtete er das Material - und fand Erstaunliches.

Mehr zu:
Empfehlungen zum Video
  • 50 Jahre Mondlandung: Ein kleiner Schritt...
  • Für 5,6 Millionen Euro: Royaler Blauer Diamant versteigert
  • Kaninchenskulptur versteigert: Jeff Koons holt sich den Rekord zurück
  • Auktion in Genf: Schmuck von Marie-Antoinette für Rekordpreis versteigert
  • Kostbare Perle: "Schlafender Löwe" wird versteigert
  • BGH-Urteil: Dashcam-Aufnahmen als Beweismittel zulässig
  • Australien: Riesenochse ist zu groß zum Schlachten
  • Kunstauktion: Akt von Modigliani auf Rekordwert geschätzt
  • Air-Berlin-Pleite: Restbestände werden versteigert
  • E-Zigaretten-Verbote in den USA: Ist das Dampfen zu gefährlich?
  • Umweltschützer in Wales: "Ich gebe auf - und vielleicht solltet ihr das auch"
  • Erosion an der Elfenbeinküste: "Unsere Toten verlassen uns schon"