Monsun in Südasien
Überschwemmungen fordern über 100 Tote

16.07.2019, 11:51 Uhr - In Indien, Nepal und Bangladesch sind über vier Millionen Menschen auf der Flucht vor den Wassermassen des Monsuns. Es starben bereits mehr als 100 Menschen.

Empfehlungen zum Video
  • Extremwetter: Sturzflut im Großraum Washington
  • Überschwemmungen in Japan: Zahl der Todesopfer auf 200 gestiegen
  • Überschwemmungen in Indien: Riesenwellen faszinieren Schaulustige
  • Angriff auf zwei Moscheen: Dutzende Tote bei Anschlag in Neuseeland
  • Magoula, Griechenland: Starker Regen sorgt für Überschwemmungen
  • Überwachung in China: Zwei Schritte - und die Software weiß, wer Sie sind
  • Einmalige Aussicht: Mit dem Gyrocopter über das Tote Meer
  • Kalifornien: Tote und Verletzte nach Schießerei in Bar
  • Vulkanausbruch in Guatemala: Mehrere Tote und Hunderte Verletzte
  • Abgesackte Straße: Tote und Verletzte durch riesiges Erdloch
  • Schwere Sturmschäden: Heftige Unwetter über Deutschland
  • Atomkatastrophe Tschernobyl: Militärpilot kehrt zum Unglücksort zurück