Mord an Kims Halbbruder
Ermittler in Malaysia suchen sieben Nordkoreaner

19.02.2017, 12:09 Uhr - Sind nordkoreanische Behörden an der Ermordung des Halbbruders von Machthaber Kim beteiligt? Südkorea erhebt Vorwürfe gegen das Regime in Pjöngjang, die Polizei in Malaysia fahndet nach Verdächtigen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Nordkorea - China: Goldsucher hinterm Grenzzaun
  • "Golden State Killer": Mutmaßlicher Serienmörder nach Jahrzehnten gefasst
  • Interview mit Nowitschok-Opfer: "Auch ich hatte das Zeug an den Händen"
  • Jagd auf Nazi-Verbrecher: Ein 95-Jähriger vor dem Jugendrichter
  • Terror in Barcelona: Ermittler vermuten Attentäter in Frankreich
  • Mekka, Kaaba, Berg Arafat: So läuft die große Pilgerfahrt der Muslime ab
  • Anschlag in London: Polizei nimmt sieben Verdächtige fest
  • Eine Nordkoreanerin berichtet: Mäuse gegen den schlimmsten Hunger
  • Vor dem ersten Treffen: Was Trump und Kim verbindet
  • Sicherheitslage in der Welt: Wie zuverlässig sind die USA noch?
  • US-Präsident bei Shell: Zuhörer von Trump-Rede wurden bezahlt
  • Massendemonstration in Hongkong: "Die Mitte der Gesellschaft demonstriert"