IS-Hochburg
Irakisches Militär startet Offensive auf Mossul

17.10.2016, 12:34 Uhr - Mossul ist die letzte große Bastion des "Islamischen Staats" im Irak. Nun hat das Militär die angekündigte Offensive zur Befreiung der Stadt gestartet. Es wird mit heftigen Kämpfen gerechnet.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Luftschläge in Syrien: Irakische Kampfjets bombardieren IS-Stützpunkte
  • Ermittler zu Rohingya-Massaker in Myanmar: "Das Militär feuerte auf Frauen, Männer und Kinder"
  • Türkische Offensive bei Afrin: Rund 150.000 Menschen auf der Flucht
  • Nach Zerstörung durch den "IS": Die Retter der Bibliothek von Mossul
  • Islamischer Staat: Hungernde fliehen aus Mossul
  • Goldene Division gegen "Islamischer Staat": Schlacht um Mossul
  • Militäroffensive in Syrien: Türkische Armee besetzt Afrin
  • "Operation Olivenzweig": Erdogan droht mit Ausweitung von Syrien-Offensive
  • Mutmaßliches AKW in Syrien: Israel bekennt sich zu Angriff
  • G7-Treffen in Biarritz: Proteste am Rande des Gipfels
  • Vor G7-Gipfel in Biarritz: "Die Stadt ist zu einer Festung geworden"