Mossul
"Ein Labor der Grausamkeit"

21.07.2017, 17:33 Uhr - Die Studentin Tahany über die Zeit in Mossul unter IS-Herrschaft und ihre Bemühungen, die verschollenen Bücher der Stadt wieder zu finden.

Empfehlungen zum Video
  • "In-Vitro-Burger" aus dem Labor: Wie ein Start-up am perfekten Kunstfleisch arbeitet
  • „Ein Labor der Grausamkeit“
  • Brexit-Hochburg Chesterfield: "Bald wird es gar keine EU mehr geben"
  • Selfmade-Vulkan: Geoforscher produzieren "Lava-Bomben"
  • Versuchs-Tsunami in der Kiesgrube: The Big Splash
  • Mikroplastik im Meer: "Letztlich geht es um unsere Nahrungs-Ressourcen"
  • Nördliche Breitmaulnashörner: Eine Leihmutter und ein Embryo gegen das Aussterben
  • Müll-Problem: Forscher entdecken Plastik-fressendes Enzym
  • Raumfahrt: Forscher wollen Weltraumschrott mit Harpunen jagen
  • An der irischen Grenze: "Der Brexit reißt alte Wunden auf"
  • Außenminister Maas: Bundesregierung will weitere Kinder von IS-Anhängerinnen retten
  • Video aus Großbritannien: Panne bei Kühlturmsprengung