Notlandung nach Triebwerkschaden
"Ich schrieb meiner Mutter, dass ich sie liebe"

11.07.2019, 12:20 Uhr - Schockmomente für Passagiere eines US-Linienflugs von Delta-Airlines: ein Knall, dann Rauch und die Ansage des Piloten, dass ein Triebwerk ausgefallen sei. Die Maschine mit über 148 Menschen an Bord musste notlanden.

Empfehlungen zum Video
  • Beinaheabsturz: Planespotter fotografiert Notlandung von Regierungsflieger
  • Humorvolle Sicherheitseinweisung: Der Slapstick-Steward
  • Brexit-Partei im EU Parlament: Politikerin vergleicht Brexit mit Sklavenbefreiung
  • Ursula von der Leyen: Ihr Weg nach oben
  • Touristen-Drohne: Fliegen ohne Pilotenschein
  • Carola Rackete: Retterin äussert sich nach Vernehmung
  • Todeszone Mittelmeer: "Wenn wir nicht rausfahren, sterben Menschen"
  • Neue Landehilfe für Flugzeuge: Autopilot für alle?
  • Proteste in Paris: Polizei setzt Tränengas ein
  • Verkleidet vor der Klasse: Dieser Lehrer unterrichtet Englisch im Kostüm
  • Helmkamera-Aufnahmen: So sah der fliegende Soldat Paris von oben
  • Spektakulärer Arbeitsplatz: Die Fensterputzer von Dubai