Naziversteck im argentinischen Dschungel?
Forscher halten Beweislage für dünn

25.03.2015, 12:34 Uhr - Argentinische Forscher wollen Bauten gefunden haben, in denen sich prominente Nazi-Flüchtlinge nach dem 2. Weltkrieg vor möglichen Verfolgern verbergen wollten. Doch es bleiben viele Ungereimtheiten.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Vor der US-Atlantikküste: Riesiges Korallenriff entdeckt
  • Brutpflege: Auch Spinnen säugen ihren Nachwuchs
  • Schutz vor Klimawandel: Forscher schlagen Mauer um Antarktis-Eis vor
  • Autonome Boote: Fähren der Zukunft
  • Sensationsfund in Ägypten: Forscher entdecken vergoldete Mumienmaske
  • Kosmische Strahlung: Forscher entdecken Quelle von Geisterteilchen
  • Ägyptische Mumie: Ältester Krebsfall der Welt entdeckt
  • Tauchdrohnen auf Tiefsee-Expedition: Die Vermessung der Weltmeere
  • Virtual-Reality-Experiment: Ist das wirklich mein Körper?
  • Drohnensteuerung: Körperbewegungen sollen Joystick ersetzen
  • Live-Übertragung von 1969: So lief die Mondlandung vor genau 50 Jahren ab
  • 50 Jahre Mondlandung: Ein kleiner Schritt...