Wie gefährlich ist der Berg?
Der Asse-Skandal

03.12.2012, 00:00 Uhr - Asse heißt Angst. Im ehemaligen Salzstock verrotten über 126.000 Fässer mit Atommüll und es passiert wenig. Die Anwohner fürchten, der Atommüll könnte das Grundwasser verseuchen oder aus dem Berg austreten.

Empfehlungen zum Video