7 Tage...
Eine Woche als Schaffner

29.01.2018, 16:42 Uhr - Verspätungen, ausgefallene Züge, kaputte Klimaanlagen: Die Deutsche Bahn ist eines der unbeliebtesten Unternehmen Deutschlands. Tobias Lickes schlüpft für sieben Tage in die Rolle eines Sündenbocks - als Schaffner.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Knotenpunkt für Partygänger: 24h @ Berliner Hauptbahnhof
  • Welt im Untergrund: Die Berliner U-Bahn
  • Lebende Bahnschranken: Mitarbeiter sichern Bahnübergänge
  • Attila Hildmann zum Tempolimit: "Kastration eines jeden Autofahrers"
  • Teure Asylpolitik in Bayern: Arbeitsverbot für Flüchtlinge
  • Clan-Mitglied terrorisiert Nachbarn: Der schweigsame "Tyson Ali"
  • Pendler in Deutschland: Willkommen im Wahnsinn
  • Arm trotz Arbeit: Der Trend zum Drittjob
  • Bienenschwarm im Haus: Honig aus der Decke
  • Tiefseetauchgang: Wrack der Titanic in schlechtem Zustand
  • Mountainbike-Massenkarambolage: Neues Video vom "Höllenberg" veröffentlicht