Deutsche Rentner in Bulgarien
Vom Schwarzwald in den Alptraum

11.09.2019, 11:52 Uhr - Sie waren nach Bulgarien ausgewandert, weil ihre Rente hier nicht mehr zum Leben reichte: Peter Fromm, 84, und seine Frau Kitty, 79. In der neuen Heimat wollten sie in ein Seniorendorf ziehen, doch dort, wo das Dorf entstehen sollte: Bauschutt, ein überwuchertes Grundstück. Wäre die Rückkehr nach Deutschland eine Alternative?

Empfehlungen zum Video
  • Flucht vor der Altersarmut: Neue Heimat Bulgarien
  • Altersheime in Osteuropa: Lebensabend als Dauerurlaub
  • Alt, arm, kriminell: Wenn die Rente nicht zum Leben reicht
  • Altersarmut in Deutschland: Wenn die Rente nicht zum Leben reicht
  • Der harte Alltag einer Alleinerziehenden: Schicksal Armutsfalle
  • Die Alten-Republik: Reicht die Rente zum Leben?
  • Feuerwehr im Kampf mit Gaffern: "Ick mach Sie nich an!"
  • Am 5. Februar um 23.10 Uhr, SAT.1: Trailer Feuerwache Neukölln - Retter unter Extrembedingungen
  • Leben vom Müll der Anderen: Die Abfallsammler von Rumänien
  • Webvideos der Woche: Tief gestürzt, weich gelandet
  • Alltagsheld: LKW-Fahrer wird vor der Flut gerettet