Neues Start-up Elon Musk will Hirn und Rechner vernetzen

Über implantierte Drähte und eine kabellose Verbindung will Tesla-Chef und Multi-Unternehmer Elon Musk das menschliche Gehirn mit einem Interface außerhalb des Körpers verbinden. In San Francisco stellte er sein neues Start-up Neuralink vor.