Neues Video-Material
KZ-Wächter Demjanjuk kämpft gegen Auslieferung

03.04.2009, 18:55 Uhr - Am 5. April soll er aus den USA nach München geflogen werden - doch die Familie des mutmaßlichen KZ-Wächters Demjanjuk versucht mit allen Mitteln, die Abschiebung zu verhindern. Sein Sohn hat den 89-Jährigen bei einer ärztlichen Untersuchung gefilmt - SPIEGEL TV zeigt exklusiv die Bilder. (29.03.2009)

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Puigdemont-Festnahme: Entscheidung über Auslieferung nach Ostern
  • Jagd auf Nazi-Verbrecher: Ein 95-Jähriger vor dem Jugendrichter
  • Reportage aus Industrie-Stadt: Wie Trump das stählerne Herz Amerikas eroberte
  • Waldbrand: Evakuierungen in Brandenburg, Rauchschwaden über Berlin
  • Gewalt an Schulen: Wie Carsten Stahl gegen Mobbing kämpft
  • Rumänien: Zehntausende demonstrieren gegen Korruption
  • Auftragsflaute: Airbus stellt Produktion des A380 ein
  • Separatistenführer in Haft: "Puigdemont könnte eine mildere Strafe erhalten"
  • China: Die Sache mit dem Gabelstaplerstapel
  • Burma: Geflüchtete Rohingya sitzen im Grenzgebiet fest
  • Der Mordfall Lübcke: Spurensuche im braunen Netzwerk
  • Wohnungswahnsinn in Berlin: 220 Prozent Mieterhöhung