Angriff auf zwei Moscheen
Dutzende Tote bei Anschlag in Neuseeland

15.03.2019, 13:01 Uhr - Eine brutale Gewalttat erschüttert Neuseeland: Bei einem Angriff auf zwei Moscheen sterben in der Stadt Christchurch mindestens 49 Menschen. Die Regierung spricht von Terrorismus.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Erklärung von Premierministerin Ardern: "Wir verachten Sie"
  • Deutsche Muslime nach Christchurch: Wie groß ist die Angst nach den Anschlägen?
  • Augenzeugen zu Anschlag in Neuseeland: "Wir haben versucht, über den Zaun zu springen"
  • Christchurch, Neuseeland: Attentäter offiziell des Mordes beschuldigt
  • Gedenkveranstaltung in Christchurch: "Rassismus ist hier nicht willkommen"
  • Neuseeländischer Bauer gibt Waffe ab: "Das ist das Risiko nicht wert"
  • Attentat in Neuseeland: Warum wir nicht nur auf den Täter blicken dürfen
  • Premierministerin besucht Muslime: "Das ist nicht Neuseeland"
  • Nach Ei-Angriff auf islamfeindlichen Politiker: "Dieses Ei hat Menschen vereint"
  • Utrecht, Niederlande: Schüsse in Strassenbahn - Polizei fahndet nach 37-Jährigem
  • Europa vor der Wahl: Abgehängt - und doch dabei
  • Texas: Polizeiauto wird von Frachtzug erfasst