Jubel, als das Licht wieder angeht
Nach Blackout in Manhattan

14.07.2019, 10:20 Uhr - Ein Stromausfall hat Manhattan in der vergangenen Nacht in Dunkelheit versetzt. Inzwischen ist das Problem gelöst, Bürgermeister de Blasio beruhigt die New Yorker. Der Vorfall ereignete sich am 42. Jahrestag des großen Blackouts.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Stromausfall in Venezuela: Regierung spricht von "elektromagnetischem Angriff"
  • Nach Blackout in Manhattan: Jubel, als das Licht wieder angeht
  • Stromausfall in Manhattan: Orchester verlegt Konzert auf der Straße
  • Video zu Festnahmen in Moskau: "Die Führung ist nervös"
  • Hitze in Deutschland: "Für Obdachlose kann das lebensbedrohlich sein"
  • Neuer Premierminister: Johnson will Großbritannien zum "großartigsten Land der Erde" machen
  • Deutsche Abgeordnete im Unterhaus: "Wir lassen uns nicht einschüchtern!"
  • Boris Johnsons künftige Regierung: "Es wirkt wie eine Drohung an die EU"
  • Machtwechsel in Großbritannien: Johnson hält erste Rede als Premierminister
  • Abschied der britischen Premierministerin: Theresa Mays letzter Auftritt
  • Grönlander über Trumps Kaufangebot: "Sie können es nicht kaufen, sorry"
  • Boris Johnson in Berlin: "Merkel kann nur blockieren"