Schlimmster Brand seit Jahrzehnten
Zwölf Menschen sterben bei Feuer in New York

29.12.2017, 12:41 Uhr - In einem Haus in New York kam es zu einem Brand, bei dem mindestens zwölf Menschen gestorben sind. Bürgermeister Bill de Blasio sprach von einer der schlimmsten Brände seit Langem.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Waldbrände in Kalifornien: "Es ist wie in einem Kriegsgebiet"
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Waldbrände in Portugal: Ehepaar will nicht evakuiert werden
  • Mexiko-Stadt: Killer im Mariachi-Kostüm töten fünf Menschen
  • Rom: Mülldeponie steht in Flammen
  • Waldbrände in Kalifornien: Apokalyptische Fahrt durch Ruinen
  • Waldbrände in Kalifornien: Zeitraffer-Video vor dramatischer Kulisse
  • Nahe Manchester: Anwohner fliehen vor Flächenbrand
  • Feuer in Berliner DITIB-Moschee: Polizei geht von Brandanschlag aus
  • Waldbrände in Kalifornien: "Ich habe alles verloren"
  • Webvideos der Woche: Tief gestürzt, weich gelandet
  • Alltagsheld: LKW-Fahrer wird vor der Flut gerettet