Nigerias Kampf gegen Boko Haram
Islamistengruppe entführt weitere Mädchen

06.05.2014, 17:13 Uhr - Seit Wochen hält die Islamistengruppe Boko Haram mehr als 200 Mädchen in ihrer Gewalt, jetzt hat sie erneut eine Gruppe Teenager entführt. Mit der Kampagne "Bring Back Our Girls" kämpfen Nigerianer für ein Einsetzen ihrer Regierung - und hoffen auf internationale Hilfe.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Frauenbild in Russland: "Kochen, putzen, hübsch aussehen"
  • Amateurvideo: Mädchen stürzt in Pandabären-Gehege
  • Fall Johanna: Angeklagter zu lebenslanger Haft verurteilt
  • Escape-Room-Spiel: Fünf Mädchen in Polen gestorben
  • Weltmädchentag: Weil ich ein Mädchen bin...
  • 91-Jähriger Latino mit Ziegelstein attackiert: Angriff in Kalifornien
  • Mutmaßlicher Serientäter in Pakistan: Todesstrafe für Mord an Siebenjähriger
  • Journalistenmord: Ein Doppelgänger für Khashoggi?
  • Zugunglück in Ankara: Überwachungsvideo zeigt Kollision
  • Schweizer Präsident bei CNN: "Ei känn nossing sey tu siss ischu"
  • Bruch der Regierung in Österreich: Bundespräsident schlägt Neuwahlen im September vor
  • "Genug ist genug": Die Rede von Bundeskanzler Kurz im Video