"Ich hatte immer Ups und Downs im Leben"
Niki Lauda im Interview (1993)

21.05.2019, 12:35 Uhr - Kurz nach seinem dramatischen Feuerunfall 1976 saß Niki Lauda schon wieder im Rennwagen. So war er: ein knallharter Kämpfer, dem kein Ziel zu hoch war. Jetzt ist die Formel-1-Legende mit 70 gestorben.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Vettel vor Augen: Rennfahrer Marvin Dienst
  • Rot für die Welt: Mythos Ferrari
  • Ein Teenager gibt Vollgas: Nachwuchsrennfahrerin Carrie Schreiner
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Mercedes-Debakel in Le Mans
  • Nachwuchsfahrerin Sophia Flörsch: "Mein Traum? Formel-1-Weltmeisterin"
  • Die Kids der Formel 4: Nachwuchspiloten erobern den Asphalt
  • DER SPIEGEL live: Harald Schmidt im SPIEGEL-Gespräch über die GroKo
  • Helmkamera-Video: Motorradfahrer filmt Klippensturz
  • Wilde Flüsse in Patagonien: Mit dem Kajak ins Unbekannte
  • Polizei erwischt Raser: Ein Wheelie zum Dienstbeginn
  • Bär klaut Bienenstock: Süße Versuchung
  • Paris: "Fliegende" Wassertaxis auf der Seine