Provokation aus Pjöngjang
Nordkorea droht USA mit atomarem Erstschlag

07.03.2013, 12:13 Uhr - Die Führung in Pjöngjang provoziert schon wieder: Sie droht Washington mit einem Atomangriff. Die technischen Kapazitäten für einen solchen Erstschlag hat Nordkorea zwar nicht - die Regierung von Kim Jong Un macht aber deutlich, wie empfindlich sie auf neue Sanktionen reagiert.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Strom aus Kohle: Nordkorea hat die schmutzigste Luft der Welt
  • Nordkorea-Konflikt: "Halte nuklearen Erstschlag für ausgeschlossen"
  • Strafzölle gegen die Türkei: Erdogan droht USA mit Ende der Partnerschaft
  • Der Weg zum Gipfeltreffen in Singapur: Vom "Raketenmann" zum "netten" Diktator?
  • Nordkorea - China: Goldsucher hinterm Grenzzaun
  • USA: Rekordbrände in Kalifornien dauern an
  • Berichte von Staatsmedien: Nordkorea verkündet Stopp von Atomtests
  • Migranten-Treck an der US-Grenze: Die Stimmung droht zu kippen
  • Regenwaldbrände: Streit zwischen Macron und Bolsonaro
  • Johnson bei Macron: Einfach mal die Füße hochlegen?
  • Rückblick zu tödlichem Messerangriff: Als in Chemnitz das Chaos ausbrach
  • Johnson bei Merkel: "Wir schaffen das" und andere "Kleinigkeiten"