Atomkonflikt
Nordkorea feuert erneut Rakete über Japan hinweg

15.09.2017, 10:08 Uhr - Unbeeindruckt von den neuen Uno-Sanktionen hat das Regime in Pjöngjang erneut eine Rakete abgefeuert. Sie flog über Japan und stürzte dann in den Pazifik. Südkorea reagierte mit einer eigenen Raketenübung.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Besuch bei einem Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" und seine Rakete
  • Strom aus Kohle: Nordkorea hat die schmutzigste Luft der Welt
  • Rakete Nordkorea: Nordkorea schießt Rakete über Japan hinweg
  • Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" schießt sich selbst 570 Meter in die Luft
  • Stärkster Sturm seit 25 Jahren: Taifun "Jebi" trifft auf Japan
  • Überschwemmungen in Japan: Zahl der Todesopfer auf 200 gestiegen
  • Atomstreit: Nordkorea testet erneut Rakete
  • Provokation von Kim Jong Un: Nordkorea hat erneut Rakete abgefeuert
  • Taifun "Jebi" in Japan: Stärkster Sturm seit 25 Jahren
  • Sojus-Start im Video: Astro-Alex auf dem Weg zur ISS
  • Proteste in Hongkong: "Die Briten sind moralisch dazu verpflichtet, zu helfen"
  • Verblüffende Erklärung: Warum Trumps Gesicht (eigentlich nicht) orange ist