Türkische Offensive
IS-Angehörige sollen aus Lager in Nordsyrien geflohen sein

13.10.2019, 12:32 Uhr - Mit der türkischen Offensive in Syrien wächst die Sorge über ein erneutes Erstarken des IS. Die SDF halten Zehntausende Anhänger der Terrormiliz gefangen. Mehr als hundert von ihnen sollen nun entkommen sein.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Türkische Offensive in Syrien: "Die Menschen wissen nicht, wohin sie fliehen könnten"
  • Lage in Nordsyrien: Waffenstillstand - oder nicht?
  • Syrienpolitik: Trump hebt alle Sanktionen gegen die Türkei auf
  • Eklat im Weißen Haus: Pelosi bricht Treffen mit Trump ab
  • Demos gegen Syrien-Offensive: "Die ganze Welt schaut zu"
  • Kramp-Karrenbauers Nordsyrien-Initiative: "Der Vorschlag ist eine groteske Totgeburt"
  • Nordsyrien-Schutzzone: Kramp-Karrenbauer verteidigt ihre Pläne
  • Nordsyrien: US-Konvoi bei Abzug mit Kartoffeln beworfen
  • Nordsyrien: 120 Stunden Gefechtspause
  • Türkische Offensive: Trump ordnet Rückzug weiterer US-Soldaten aus Nordsyrien an
  • Ukraine-Affäre: Pelosi wirft Trump Bestechung vor
  • Proteste in Hongkong: "Die Bewegung steuert auf einen Showdown zu"