Satellite-Internet
Chokepoint

14.09.2014, 12:12 Uhr - German firm Stellar brings internet access to remote locations via satellite. Documents provided by Edward Snowden show, that the companys systems were hacked by the british GCHQ. Stellar-representatives and engineers are shocked.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • VR-Erlebnis beim Fahren: Raumschiffjagd auf dem Rücksitz
  • Videoanalyse zu Hackerangriff: "Das spricht für eine gewisse Trägheit"
  • Gefährlicher Netzhype: Netflix warnt vor "Bird Box-Challenge"
  • Kursrutsch beim iPhone-Hersteller: Apple in der China-Falle
  • Roboterfinger fürs Smartphone: "Jeder sagt, der sei gruselig"
  • iPhone XS und XS Max: Apples neue Luxus-Smartphones im Test
  • iPhone Xs Max und Apple Watch 4: Die neuen Apple-Gadgets im Schnellcheck
  • iPhone Xr: Erster Check von Netzwelt-Redakteur Matthias Kremp
  • Produktshow in Cupertino: Das sind Apples neue iPhones
  • Webvideos der Woche: Vom Blitz getroffen!
  • Internet-Pfarrerin: Was Pfingsten mit Instagram zu tun hat
  • Überwachung in China: 60 Kameras für 500 Meter Straße