Nur das Gewissen zählt
Der Bundestag entscheidet über die PID

07.07.2011, 12:48 Uhr - Darf man Embryos wenige Tage nach einer künstlichen Befruchtung auf Gendefekte testen und dann nur die gesunden in den Mutterleib einpflanzen? Der Bundestag entscheidet heute über die umstrittene Präimplantationsdiagnostik. Der Fraktionszwang ist aufgehoben - für die Abgeordneten ist es wohl eine der schwierigsten Gewissenfragen dieser Legislaturperiode.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Macron in Berlin: "Ohne Jammern auf die Geschichte schauen"
  • Heftige Generaldebatte im Bundestag: "Von Rechtsradikalen kann man keine Lösung erwarten"
  • Kahrs zur AfD: "Ich rede nicht mit Rechtsradikalen"
  • Bundestag: Schäuble rügt AfD für "Hetzerin"-Zwischenruf
  • Bundestag: Cem Özdemir knöpft sich die AfD vor
  • Puigdemont-Festnahme: Entscheidung über Auslieferung nach Ostern
  • Generaldebatte im Bundestag: Seehofer verkündet Flüchtlingsdeal mit Italien
  • SMS an...US-Botschafter Grenell: "Als AfDler danke ich Ihnen für die Unterstützung."
  • Entscheidung über Ehe für alle: Große Emotionen im Bundestag
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Buhrufe in Luxemburg: Boris Johnson schwänzt Pressekonferenz
  • Johnson trifft Juncker: "Es gab Schnecken und Käse"