NVA-Museum Prora
Besuch beim ewig Gestrigen

21.07.2010, 09:26 Uhr - In Prora auf Rügen spazieren Urlauber an riesigen, verfallenden, gelben Sandsteinbauten der Nazis vorbei zum Strand. Zu DDR-Zeiten zog die Nationale Volksarmee ein, an die jetzt ein Museum erinnert. Und dort wird die Vergangenheit zuweilen auf ganz eigene Weise verklärt.

Empfehlungen zum Video
  • Merkel-Besuch in Chemnitz: "Eine Provokation, dass sie hier ist"
  • Besuch im Seniorenheim: Merkel will höhere Löhne für Pflegekräfte
  • Trump in Großbritannien: Die Queen und der Fauxpas-König
  • Israel: Antiterrorakademie für Touristen
  • Vor Trump-Besuch in London: "Er scheint die ganze Welt zu ignorieren"
  • Franziskus in Abu Dhabi: "Entmilitarisierung des menschlichen Herzens"
  • Nordkoreas Machthaber: Kim besucht Xi in China
  • Kanye Wests bizarre Flugzeugidee für Trump: "iPlane 1" statt Air Force One
  • Besuch aus der Arktis: Beluga in der Themse gesichtet
  • Abenteurer-Hotspot: Mysteriöser Autofriedhof in walisischer Höhle
  • Der Bergarchitekt: Spektakulär, gewagt, einzigartig
  • Luftiges Schauspiel: Der Wolkenwasserfall