Multiresistente Erreger
Kampf gegen Killerkeime

24.05.2018, 13:46 Uhr - Die Menschheit hat sich winzige, aber mächtige Feinde geschaffen, die das 21. Jahrhundert entscheidend prägen werden: die sogenannten Superkeime. Immer mehr Menschen sind mit diesen multiresistenten Bakterien infiziert und immer öfter wirken Antibiotika nicht mehr.

Bitte beachten Sie: In einigen Ländern kann dieses Video unter Umständen nicht abgespielt werden.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Die Antibiotika-Falle: Wenn Keime töten
  • Influenza-Epidemie 2015: Angriff der Grippeviren
  • Gefühlte Intoleranz: Angst vor Laktose und Gluten
  • Digitale Nomaden auf Bali: Es ist schon auch Arbeit
  • Personalisierte Medizin: Mit Big Data Krebs bekämpfen
  • Comingout im Kindergarten: Wenn der Sohn zur Tochter wird
  • Drogenepidemie in den USA: Wege aus der Heroin-Krise?
  • Doku zu cholesterinreicher Ernährung: Fett for Fun
  • Neue Überflutungen: Venedig kämpft schon wieder gegen Hochwasser
  • 137 km/h: "Jet-Suit"-Pilot bricht Geschwindigkeitsrekord
  • Überschwemmungen: Venedig kämpft erneut gegen Hochwasser
  • Hochwasser in Venedig: "Mose" kommt nicht - und die Stadt versinkt