Obama
Kampfansage an die Taliban

27.03.2009, 17:36 Uhr - So kämpferisch hat man den neuen US-Präsidenten bisher selten erlebt: Barack Obama will die militärische Präsenz in Afghanistan und Pakistan deutlich ausweiten. Die radikal-islamischen Taliban dürften nicht wieder das Land übernehmen, so der Präsident in einer vielbeachteten Ansprache.

Empfehlungen zum Video
  • G20-Blogger beim FC St. Pauli: "Kampfansage der Polizei"
  • Hitzfeld und Sammer: "Aubameyangs Waffen tun dem BVB gut"
  • Leipzig bereit für die Königsklasse: "Jedes Spiel ein On-Fire-Tag"
  • Wiedersehen mit Real: Atlético Madrid setzt auf gute Laune
  • US-Kriegsreporter: Überleben in Afghanistan
  • Anschlag in Kabul: Mehrere Tote durch Autobombe
  • Staatskrise in Venezuela: Für Maduro läuft das Ultimatum ab
  • Machtkampf in Venezuela: Luftwaffengeneral läuft zur Opposition über
  • Rassistisches Foto: Erklärung des Gouverneurs von Virginia, Ralph Northam (engl.)
  • Hasschöre gegen Kongressfrauen: Kameraufnahmen widerlegen Trump
  • +++ Livestream +++: Sommer-Pressekonferenz von Angela Merkel
  • Straße von Hormus: Trump verkündet Zerstörung iranischer Drohne