US-Wahlkampf
Obama spottet über Twitter-Verbot für Trump

07.11.2016, 11:49 Uhr - Donald Trump soll kurz vor der Wahl nicht mehr twittern. Das haben laut "New York Times" seine Berater entschieden. Bei US-Präsident Barack Obama sorgt das für Heiterkeit.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Atomabkommen mit Iran: Good deal oder bad deal?
  • Trump Tower: Albtraum Luxusimmobilie
  • Der Weg zum Gipfeltreffen in Singapur: Vom "Raketenmann" zum "netten" Diktator?
  • Trotz Prozessen gegen Trump-Vertraute: "We love you, Mister President"
  • Besuch beim US-Präsidenten: "Merkel hat einfach keinen Draht zu Trump"
  • Trump und die US-Grenze: "Werden sie 10.000 Migranten abknallen?"
  • Vor dem ersten Treffen: Was Trump und Kim verbindet
  • Trump-Territorium Kentucky: Mit Whiskey gegen die Kohlekrise
  • Die Woche des US-Präsidenten: "Donald Trumps sehr, sehr großes Hirn"
  • Flüchtlingstreck aus Mittelamerika: Trumps Kampf gegen die "Karawane"
  • Nordirland-Konflikt: Der zerbrechliche Frieden
  • Militärgrüße im Stadion: "Die Türkei ist in einer Art Kriegsrausch"