Obamas Coup
"Außergewöhnliche 36 Stunden Präsidentschaft"

03.05.2011, 12:45 Uhr - Die Tötung von Osama Bin Laden beschert US-Präsident Barack Obama Lob sowohl von Demokraten als auch Republikanern. Ein Coup im rechten Moment - fraglich aber, ob damit seine Wiederwahl 2012 gesichert ist.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • 16 Stunden nonstop im Räumdienst: Kampf gegen Mauern aus Schnee
  • Segeln: "Spindrift 2" bricht eigenen Äquator-Rekord
  • Rekordflug: In dreieinhalb Stunden zur ISS
  • Grüße an die AfD-Delegation in Syrien: "Kommt hierher und haltet es 24 Stunden aus"
  • Kollegen sind fassungslos: Fox-Moderatoren mit Trump im Wahlkampf
  • Musikstadt Nashville vor den Midterms: "Wir müssen kämpfen"
  • Musikstadt Nashville vor den Midterms: "Trump ist ein Verrückter"
  • US-Iran-Konflikt: Twitter-Schlagabtausch in GROSSBUCHSTABEN
  • Trump Tower: Albtraum Luxusimmobilie
  • Wahl in Russland: Ergebnis überrascht niemanden
  • Auslieferungsgesetz ausgesetzt: Demonstranten übernehmen Hongkongs Straßen
  • Putin, der Eismann: Geschenk für Xi Jinping