Johnson attackiert Opposition
"Es hieße, die weiße Flagge zu hissen"

04.09.2019, 16:52 Uhr - Mit martialischen Worten argumentiert der britische Premierminister Boris Johnson gegen den Gesetzentwurf der Opposition gegen einen EU-Austritt ohne Abkommen. Eine Verabschiedung des "Kapitulationsgesetzes" hieße, "die weiße Flagge zu hissen."

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Schottischer Abgeordneter vs. Johnson: "Sind Sie ein Diktator oder ein Demokrat?"
  • Johnson-Niederlage im Unterhaus: "Er hat sein Blatt überreizt"
  • Dramatische Brexit-Debatte im Unterhaus: Johnson verliert gegen No-Deal-Gegner
  • Videoanalyse zu Wahl in Israel: "Netanyahu, der Magier der Macht, muss zuschauen"
  • Likud und Blau-Weiß gleichauf: Israel wählt das Patt
  • SPD-Regionalkonferenz in Berlin: Konsenssoße und ein überraschender Gewinner
  • Video aus Saudi-Arabien: "Man sieht sich als Opfer einer brutalen Anschlagsserie"
  • Klimakämpferin: Greta Thunberg mit wichtigstem Amnesty-Preis ausgezeichnet
  • Buhrufe in Luxemburg: Boris Johnson schwänzt Pressekonferenz
  • Johnson trifft Juncker: "Es gab Schnecken und Käse"
  • Türkische Offensive: Trump ordnet Rückzug weiterer US-Soldaten aus Nordsyrien an
  • Zeichen gegen rechts: Tausende demonstrieren in Berlin gegen Anitsemitismus