Ohne Raúl
Schalke blamiert sich in Helsinki

19.08.2011, 10:51 Uhr - Schalke 04 verliert das Hinspiel in der Europa-League-Qualifikation beim HJK Helsinki mit 0:2. Ohne den zu Hause gelassenen Raúl präsentiert sich der Pokalsieger der letzten Saison desolat. Das Erreichen der Gruppenphase ist in weite Ferne gerückt.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • US-Geheimdienstchef Coats: Putin kommt? Keine Ahnung!
  • Trump-Putin-Gipfel: Wem nutzt das Treffen in Helsinki mehr?
  • Blitzstart nach der Pause: Schalke feiert zweiten Heimsieg
  • Eurofighter gesucht: Schalke und der Funke Hoffnung
  • Bayern nicht zu stoppen: Schalke chancenlos in München
  • Trumps Auftritt und seine Folgen: "Chaostage im Weißen Haus"
  • Schwarzenegger zu Trump: "Weichgekochte Nudel, Fanboy!"
  • Putin und Trump beginnen Vier-Augen-Gespräch: "Die Welt möchte, dass wir miteinander auskommen"
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"
  • Das Heynckes-Fazit: "Eine überragende Bilanz"