Die Rache des Mossad
Olympia-Attentat 1972

29.01.2006, 00:00 Uhr - Die Spiele 1972 sollten ein neues Deutschland zeigen, doch sie gingen unter in Tod und Terror. Zeitzeugen erinnern sich an das Massaker an israelischen Sportlern und an die grausame Rache des Mossad.

Empfehlungen zum Video
  • Landtagswahlen im Osten: Das Döner-Paradox
  • Clan-Mitglied terrorisiert Nachbarn: Der schweigsame "Tyson Ali"
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Die Röntgen-Stasi
  • Kriminaldauerdienst: True Crime in Hannover
  • Chirurgen als unentgeltliche Helfer: Operation Lächeln
  • Clanchef hinter Gittern: Abou-Chaker und Bushido - alte Freunde, neue Feinde
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Sonnenfinsternis in Cornwall
  • Rätselhafter Tod: Der letzte Tag der Romy Schneider
  • Der Mordfall Lübcke: Spurensuche im braunen Netzwerk
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Aids bei Affen
  • Toyota-Solarauto: Prototyp produziert Strom während der Fahrt
  • Portrait über Jürgen Grässlin: Warum deutsche Rüstungskonzerne einen Lehrer fürchten