Religiöse Kopfbedeckungen
Können Haare Sünde sein?

13.01.2015, 00:00 Uhr - Was haben Juden, Muslime, Christen und Sikhs gemeinsam? Haare spielen bei diesen Religionen eine wichtige Rolle, sie werden auf verschiedene Weisen gepflegt, bedeckt, ver- und enthüllt.

Bitte beachten Sie: In einigen Ländern kann dieses Video unter Umständen nicht abgespielt werden.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Mein Kopftuch: Musliminnen auf YouTube
  • Interview mit Seyran Ates: "Die Burka ist ein Sicherheitsrisiko"
  • Was glaubt ihr denn? Dunja Hayali auf religiöser Dienstreise
  • Hashtag Frauenland: Wrestlerin Alpha Female
  • Die Unbeugsamen: Deutschlands starke Frauen
  • Formel-1-Legende: Niki Lauda ist tot
  • Häftlinge als Imker: Die Knast-Bienen von Remscheid
  • Massenproteste im Sudan: "Die Verantwortlichen sind noch an der Macht"
  • Ibiza-Affäre: Kanzler Kurz trennt sich von FPÖ-Minister Kickl
  • Brexit: Nigel Farage mit Milchshake beworfen
  • Wanderweg "Schwindelige Kante": Fehltritte nicht erlaubt!