Lafontaines Machtpoker
"Kampfkandidatur scheidet aus"

15.05.2012, 15:09 Uhr - Oskar Lafontaine hat in Berlin seine Bereitschaft erklärt, den Vorsitz der Linkspartei zu übernehmen. Er stellte jedoch Bedingungen. Eine Kampfkandidatur auf dem Bundesparteitag der Linken schloss er aus.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Trauer auf der Fanmeile: "Die WM ist damit beendet!"
  • Großbritannien: May verliert Brexit-Abstimmung im Oberhaus
  • Amateurfußball-Video: Niederländer trifft leeres Tor nicht
  • Webvideos der Woche: Was sind denn das für Lichter?
  • 13 Kinder in acht Zimmern: Alltag in der Großfamilie Rübenack
  • Nachhaltige Kantinenkonzepte: Mittagspause im Gourmetrestaurant
  • Trailer für ARTE Re: Big-Wave-Surfen in Portugal
  • Refugee Bedtime Stories: Paradise on Earth
  • Refugee Bedtime Stories: The Girl from the Market
  • Nicola Sturgeon warnt Boris Johnson: "Sie haben kein Recht, dem im Weg zu stehen"
  • Greek Border Scandal: Videos Show Apparent Illegal Deportations of Migrants
  • Nach der britischen Parlamentswahl: "Ich bin sehr beunruhigt"