Paolo Guerrero
Wundersame Wandlung des Enfant terrible

09.12.2011, 10:12 Uhr - Paolo Guerrero ist nach eigener Aussage in der Form seines Lebens. Der Peruaner des HSV traf im dritten Heimspiel in Folge. Einst Skandalnudel hat sich Guerrero nun zu einem Führungsspieler entwickelt.

Empfehlungen zum Video
  • Holocaust-Überlebender im Bundestag: "Wir alle hoffen, dass Sie weiter für die wahre Demokratie kämpfen"
  • Englands Trainer nach rassistischen Vorfällen: Southgate nach den rassistischen Äußerungen
  • Ex-Fußball-Torhüter: Petr Cech wird zum Eishockey-Helden
  • Schwule, Lesben und Transgender im Rugby: Kampf gegen Vorurteile
  • Löw zufrieden nach Remis gegen Argentinien: "Habe viele positive Erkenntnisse gezogen"
  • Eine außergewöhnliche Karriere: Schweinsteiger - "Immer ehrlich und empathisch"
  • Torwartdebatte beim DFB: Ter Stegen will es Löw "schwer wie möglich machen"
  • Guardiola nach Pleite gegen Wolves: "Habe das Gefühl, wir sind nicht so schlecht"
  • Bayerns Niederlage gegen Hoffenheim: "Wenn du nicht gewinnen kannst, darfst du nicht verlieren"
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"